Vorstand

Ein so erfolgreicher Verein wie der SZO funktioniert wie eine Firma und muss auch so geführt werden, wenn der Erfolg anhalten soll. Eine Firma mit 200 Mitarbeitern kann man aber nicht ehrenamtlich führen – DOCH! Das ist genau das, was die Vorstandsmitglieder tun . Alle investieren einen großen Teil ihrer Freizeit um den SZO voran zu bringen. Ein unbezahlter Job, zu dem ganz viel Enthusiasmus der Vorstandsmitglieder und noch mehr Toleranz der Familienangehörigen gehört.

Knut Kaiser - Vorstand für allgemeines Management

Knut Kaiser

Knut ist seit 2007 Manager des SZO. Geboren wurde er am 2. April 1957. Seit seiner Kindheit ist er in Oberlichtenau zu Hause. Schon früh entdeckte er seine Leidenschaft für die Musik und ist seit 1968 im SZO aktiv. Seine ersten musikalischen Schritte machte er auf der Flöte. Knuts Talent blieb nicht ungesehen und so wurde ihm 1979 die musikalische Leitung des SZO angetragen, die er bis 2007 inne hatte. Um seine spielerischen Grenzen zu erweitern, lernte er 1996 auf Trompete um und ist seitdem in diesem Bereich aktiv. Seine musikalischen Aktivitäten beschränkten sich nicht nur auf den SZO. Er war beispielsweise auch im Spielmannszug des Stabsmusikkorps Berlin.

Knut ist selbständiger Installateur-, Klempner- und Heizungsbaumeister, der sich auch gern sportlich bei Radfahren oder Wandern betätigt.

Lars Jenichen - Vorstand für Finanzen

Lars Jenichen

Lars wurde am 19. Januar 1972 geboren. Schon früh entdeckte er seine Begeisterung für Musik. Im Alter von 7 Jahren trat er dem SZO als Rhythmiker bei und blieb diesem Instrument auch lange Jahre treu. Um sich musikalisch weiterzuentwickeln, entschloss er sich im Zuge der Besetzungsveränderungen im Verein ein neues Instrument zu erlernen. Seit 1995 spielt Lars Posaune.

Neben seiner Aufgabe im SZO engagiert sich Lars seit 1996 im Vorstand der Kreissportbünde Kamenz und Bautzen.

Jens Philipp - Vorstand für Material und Logistik

Jens Philipp

Jens wurde am 3. Februar 1965 geboren. Seit seiner Kindheit ist er im Pulsnitztal zu Hause. Um seiner Begeisterung für Musik nachgehen zu können, trat er 1974 in den SZO ein und erlernte zunächst Flöte und Signalhorn. Seinem ersten Instrument, der Flöte, ist er bis heute treu geblieben - derzeit spielt er Querflöte. Über viele Jahre hat Jens sein Wissen und Können als Ausbilder in der Juniorband an die Kinder und Jugendlichen weitergegeben. Sein Engagement für die Spielmannsmusik ging auch über den SZO hinaus. So war Jens in der Zeit von 1983 bis 1989 als Wertungsrichter beim Spielleuteverband des Deutschen Turn- und Sportbundes (DTSB) tätig und kam bei zahlreichen Bezirks- und DDR-Meisterschaften zum Einsatz.

Jens ist gelernter Elektromonteur und arbeitet derzeit bei der Ewag Kamenz AG.

Roman Krahl - Vorstand für Mitgliederentwicklung

Roman Krahl

Roman wurde am 09. Juni 79 geboren und ist in unmittelbarer Nachbarschaft zum SZO aufgewachsen. Diese Nähe und das frühzeitige Interesse für Musik brachten ihn bereits 1987 in unsere Reihen. Seit dem ist er überzeugter Rhythmiker, wobei Roman auch hervorragend singen kann. Er führte viele Jahre erfolgreich die Juniorband und ist nun für alle Formationen des Vereins der disziplinarisch und organisatorisch Verantwortliche. Roman lebt mit seiner Familie immer noch in Sicht- und Hörweite des SZO und arbeitet als Dachdecker in der ortsansässigen Dachdeckerei Zachmann.

Sandro Kaiser - Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit

Sandro Kaiser

Sandro wurde am 21. März 1973 geboren und ist im Pulsnitztal aufgewachsen. Heute lebt er im benachbarten Haselbachtal. Sandro begann 1980 im SZO auf der Flöte und wechselte 1988 ins Schlagwerk. Seit 2014 spielt er Tuba.

Sandro ist Diplomwirtschaftsingenieur (FH) und arbeitet als Serviceingenieur beim niederländischen Halbleitermaschinenhersteller ASML.

Die Vereinsführung des SZO seit der Gründung 1952

seit 2015 Knut Kaiser
Lars Jenichen
Jens Philipp
Sandro Kaiser
Roman Krahl
2007 bis 2015 Knut Kaiser
Lars Jenichen
Jens Philipp
2005 bis 2007 Jens Philipp
1990 bis 2005 Andreas Richter
1980 bis 1990 Gottfried Richter
1970 bis 1980 Kurt Guhr
1952 bis 1970 Kurt Kretschmar