Förderverein des SZO

Am 22. März 2006 schlossen sich mehrere Fans zusammen und gründeten den Förderverein des SZO. Ihr Ziel war und ist es, die Musiker auf verschiedene Art und Weise zu unterstützen. Seither stehen die Mitglieder des Fördervereins, der inzwischen als „Förderverein des SZO e.V.“ eingetragen ist, dem SZO mit Rat und Tat zur Seite, sei es durch finanzielle oder organisatorische Hilfe.

Die Wege des SZO führen die Musiker inzwischen durch ganz Deutschland und Teile Europas. Sofern es möglich ist, werden sie dabei durch den Förderverein begleitet, indem spezielle Fan-Fahrten organisiert werden. So war der Förderverein beispielsweise bei verschiedenen Auftritten des Marsch- und Drillkontingents zur Bundesmusikparade und beim Deutschlandpokalturnier im hessischen Alsfeld im Jahr 2007 mit dabei. Ein Erlebnis der besonderen Art, nicht nur für den Förderverein, sind die Fahrten nach Kerkrade zur WM des WMC, welche vom Förderverein organisiert werden.

Neben diesen zahlreichen Aktivitäten konzentriert sich der Förderverein auf die Betreuung der Mitglieder des 'Club der 100'. Die Idee ist so einfach wie effektiv – 100 Firmen oder Personen unterstützen den SZO mit 100 Euro pro Jahr. Heraus kommt dabei ein Netzwerk, dass weit über die Zahlung der 100 Euro hinaus geht. Die Unterstützer bekommen Informationen aus erster Hand und sehen direkt, wo ihr Geld hilft. In regelmäßigen Treffen dieses Netzwerkes entstehen viele Kontakte, die auch den Helfern des SZO nützen. Wir sagen danke für die Treue zu unserem Verein.

Weitere Informationen zum Förderverein, anstehenden Fan-Fahrten und zum 'Club der 100' finden Sie auf der Homepage des Fördervereins.